Wirtschaft

Ausbau der erneuerbaren Energien

today7. April 2022 23

Hintergrund

Windräder und Solarpanels sind vielleicht nicht schön, sie bringen aber Ökostrom und beseitigen den schmutzigen Strom (die Rede ist dabei von fossilen Brennstoffen). Ein neues Gesetzespaket soll den Umstieg auf erneuerbare Energien, vor allem Wind- und Sonnenkraft stark beschleunigen. Zusätzlich soll es eine Lösung für die Abhängigkeit des russischen Energieimports geben.

 

Zu Ostern gibt es neue Pläne – Robert Habeck äußerte sich

Wie Robert Habeck (Bundesminister für Wirtschaft und Energien, Bündnis 90/Die Grünen) sagt: „Die neue Einigung ist etwas Großes […]. Das ist ein fettes Ausrufezeichen, was wir hier setzen, in einem Bereich, den wir wirklich übersehen hatten […].” (Pressestatement [icon name=”comment” prefix=”far”] von Robert Habeck und Volker Wissing zum Thema Drehfunkfeuer vom 05.04.2022)

Die Einigung wird ein Volumen von fünf Gigawatt sofort freisetzen. Wie Habeck erzählte, könnten diese 1200 Windkraftanlagen den Stromverbrauch von ganz Berlin produzieren.

+++ Robert Habeck – Bild Quelle: https://www.spiegel.de +++

Bisher erschwerte seit zehn Jahren der Ausbau von Windkraftanlagen vor allem Drehfunkfeuer (Zuständig für die Flugsicherheit, vor allem für Maschinen die kein GPS besitzen) und Wetterradare. Bislang wurde bei Windkraftanlagen ein Radius von 15km freigehalten, da Windkraftanlagen den freien Horizont nutzen müssen.

Durch neue Technik und dem politischen Willen ist es gelungen, den Anlagen Bereich zu verkleinern. Bei den Wetteranlagen wurde der Radius von den bisherigen 15km auf 5km und bei den Drehfunkfeuern von 15km auf 7kg verkleinert. Außerdem baut die deutsche Flugsicherheit 15 Anlagen zurück, weitere acht werden umgerüstet. Auch der Deutsche Wetterdienst rüstet Wetteranlagen um. Gelder sollen für die Umrüstung bereitgestellt werden.

 

Gekämpft wurde für einen Ausbau bereits Jahre lang

Klaus Klinckhamer (Politiker, seit 2005 Vorsitzender des Umwelt- und Agrarausschusses des schleswig-holsteinischen Landtages), hatte über fünf Jahre lang dafür gekämpft, die Windräder zu bauen. Vor Gericht wurde über eines ein Kilometer entfernenden Funkfeuers gestritten, welches das Windrad stören soll, so argumentierte die deutsche Flugsicherheit und erhob Einspruch. Letztlich gewann aber Klinckhamer. Heute sagt er dazu: „Hat mich Jahre meines Lebens gekostet.”

 

Ampelkoalition möchte dem Ziel näherkommen – Bedeutung durch Ukraine-Konflikt  

Die Ampelkoalition arbeitet nun viele Hindernisse für den sauberen Strom ab.
Auch das sog. „Osterpaket” von Harbeck benötigt diesen gewonnenen freien Platz. Auf mehr als 600 Seiten soll der Weg zu 80% Ökostrom das aktuelle Ziel, welches bis 2030 erreicht werden möchte, frei gemacht werden. In dem Osterpaket sind vor allem Änderungen an Gesetzen dabei. Durch den anstehenden Ukraine-Konflikt hat das Gesetzespaket eine ganz aktuelle Bedeutung gewonnen, so Habeck. Energiepolitik sei auch Geopolitik (die Einwirkung auf politische Vorgänge von geografischen Faktoren) – die Energieabhängigkeit von Russland hat viel mit den deutschen Sicherheitsinteressen zutun. Es soll in dem Osterpaket vor allem darum gehen, unabhängig von dem russischen Energieimport zu werden.

„Dann, das muss man zugeben, verändert sich die Landschaft […]. Das sind allerdings Technologien,” erklärte Robert Habeck, „die uns jetzt die Freiheit von Putin und von fossilen Energien ermöglichen.”

Ist das richtig so? Die Landschaft mit Windrädern und Solarplatten bebauen? Wie kommt man sonst beim Ausbau voran? Man kann doch nicht einerseits sich über die Abhängigkeit von russischer Energie und schmutzigen fossilen Brennstoffen beschweren und andererseits den Ausbau nicht voranbringen. Sich dann unabhängig zu machen, klingt doch eigentlich ganz gut?

Ob wir bis 2030 die Klimaziele erreichen, wird man beobachten müssen. Wir halten dich jedenfalls auf dem Laufenden [icon name=”bell” prefix=”fas”] !

Geschrieben von: Simon G.

Vorheriger Beitrag

VIP News

Olly Murs bläst Sommer-Tour ab

Autsch-Moment für die Fans! Olly Murs bläst seine Sommerkonzerte ab. Er erholt sich aktuell im Krankenhaus von einer großen Knie-Operation, wie er auf Instagram schreibt. Ich habe mein Bestes getan, um diese Operation zu vermeiden, aber sie war notwendig und ist gut verlaufen, lässt der Sänger seine Fans wissen.   (mehr dazu bei vip.de)

today26. Februar 2022 4

0%